artproof.de

stralsund, farbfragmente

stralsund, farbfragmente, erschienen im Selbstverlag, ist ein Fotobuch in limitierter Auflage von 150, nummeriert und signiert.
Die ersten 51 werden mit einem nummerierten und signierten Original-Abzug angeboten.
Das Büchlein ist in Berlin gedruckt und auch mit einer offenen Fadenheftung gefertigt.
Die Nachworte sind von Claudia Poguntke und Marie Hobeika.

Fotobuch Stralsund mit Hülle
Fotobuch stralsund, farbfragmente ©Stéphanie Boisset
Fotobuch und drei Abzüge
Fotobuch stralsund, farbfragmente mit Abzug ©Stéphanie Boisset

Und so ist das Fotobuch stralsund, farbfragmente entstanden…

Im Sommer 2019 bin ich von Stralsund nach Rügen gelaufen und habe auf der Insel Dänholm Halt gemacht. Während dieses langen Spaziergangs, richtete sich mein Blick auf Farben, Formen und Flächen. Die chromatischen Fragmente, im Makromodus fotografierte Details, skizzieren die Landschaft. In einer zunehmend schnelleren Welt ist dieses Büchlein der kleine Fußstapfen einer langsamen nachhaltigen Reise.

stralsund, farbfragemente / Video: Greenpocket TV

Stéphanie Boisset hat ein wunderbares kleines Fotobuch veröffentlicht: stralsund, farbfragmente entstand nach einer Reise an die Ostsee, darunter Stralsund. Ihre Aufnahmen abstrahieren die Impressionen von Stralsund auf ihre geometrische Form, wie aus Papier ausgeschnitten: Eine Pantonepalette der Stadt am Meer. Die Abfolge der Farbflächen scheint einen Tagesverlauf von hell nach dunkel nachzuvollziehen – oder den Wechsel der Gezeiten.

Felicitas Blank

Fotos und limierte Editionen

Das Fenster zur Straße F#001 ©Stéphanie Boisset
F#001 ©Stéphanie Boisset
Das Fenster zur Straße F#002 ©Stéphanie Boisset
F#002 ©Stéphanie Boisset
Das Fenster zur Straße F#003 ©Stéphanie Boisset
F#003 ©Stéphanie Boisset
Das Fenster zur Straße F#004 ©Stéphanie Boisset
F#004 ©Stéphanie Boisset
Das Fenster zur Straße F#005 ©Stéphanie Boisset
F#005 ©Stéphanie Boisset
Das Fenster zur Straße F#006 ©Stéphanie Boisset
F#006 ©Stéphanie Boisset

Das Fenster zur Straße

An einem sehr regnerischen Tag im Frühjahr 2011, habe ich mich entschieden, ein Fragment des Regens zu fotografieren.

Farbfotografie (Pigmentdruck) / 12,7×17,8cm (5x7in) / Mit Passepartout 24x30cm (9,4×11,8in) / Limitierte Auflage.

Zur Serie